Domain legalmagic.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt legalmagic.de um. Sind Sie am Kauf der Domain legalmagic.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte und Fragen zum Begriff Legalmagic:

Beck-Rechtsberater im dtv / Recht: verstanden! - Claus Loos, Taschenbuch
Beck-Rechtsberater im dtv / Recht: verstanden! - Claus Loos, Taschenbuch

So funktioniert unser Rechtssystem. Juristische Grundlagen einfach erklärt

Preis: 19.90 € | Versand*: 0.00 €
Zum Grundwerk
Schwerpunkte bei der Kommentierung des ErbStG sind die Unternehmensnachfolge, die steuerliche Bewertung, die Querverbindungen zu anderen Steuerarten, die Bezüge zum Zivilrecht und Gesellschaftsrecht und internationale Erbfälle.
Das Werk enthält das einschlägige OECD-Musterabkommen und die erbschaftsteuerlichen Doppelbesteuerungsabkommen im Wortlaut und mit Erläuterungen. Zusammen mit der Darstellung des Erbschaftsteuerrechts der rund 50 wichtigsten Länder entsteht eine in sich geschlossene Darstellung des deutschen internationalen Erbschaftsteuerrechts.
Zudem enthält der Band zu allen wichtigen Paragraphen des ErbStG eine kommentierte Wiedergabe der einschlägigen Rechtsprechung des RFH und des BFH mit Leitsätzen.

Zielgruppe
Für Steuerberatung, Rechtsanwaltschaft, Notariate, Wirtschaftsprüfung, Finanzgerichtsbarkeit, Finanzverwaltung, Unternehmen. (Troll, Max)
Zum Grundwerk Schwerpunkte bei der Kommentierung des ErbStG sind die Unternehmensnachfolge, die steuerliche Bewertung, die Querverbindungen zu anderen Steuerarten, die Bezüge zum Zivilrecht und Gesellschaftsrecht und internationale Erbfälle. Das Werk enthält das einschlägige OECD-Musterabkommen und die erbschaftsteuerlichen Doppelbesteuerungsabkommen im Wortlaut und mit Erläuterungen. Zusammen mit der Darstellung des Erbschaftsteuerrechts der rund 50 wichtigsten Länder entsteht eine in sich geschlossene Darstellung des deutschen internationalen Erbschaftsteuerrechts. Zudem enthält der Band zu allen wichtigen Paragraphen des ErbStG eine kommentierte Wiedergabe der einschlägigen Rechtsprechung des RFH und des BFH mit Leitsätzen. Zielgruppe Für Steuerberatung, Rechtsanwaltschaft, Notariate, Wirtschaftsprüfung, Finanzgerichtsbarkeit, Finanzverwaltung, Unternehmen. (Troll, Max)

Zum Grundwerk Schwerpunkte bei der Kommentierung des ErbStG sind die Unternehmensnachfolge, die steuerliche Bewertung, die Querverbindungen zu anderen Steuerarten, die Bezüge zum Zivilrecht und Gesellschaftsrecht und internationale Erbfälle. Das Werk enthält das einschlägige OECD-Musterabkommen und die erbschaftsteuerlichen Doppelbesteuerungsabkommen im Wortlaut und mit Erläuterungen. Zusammen mit der Darstellung des Erbschaftsteuerrechts der rund 50 wichtigsten Länder entsteht eine in sich geschlossene Darstellung des deutschen internationalen Erbschaftsteuerrechts. Zudem enthält der Band zu allen wichtigen Paragraphen des ErbStG eine kommentierte Wiedergabe der einschlägigen Rechtsprechung des RFH und des BFH mit Leitsätzen. Zielgruppe Für Steuerberatung, Rechtsanwaltschaft, Notariate, Wirtschaftsprüfung, Finanzgerichtsbarkeit, Finanzverwaltung, Unternehmen. , mit Bewertungsrecht und Verfahrensrecht - Grundwerk zur Fortsetzung (min. 3 Ergänzungslieferungen) , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Ausgabe: Loseblattausgabe, Erscheinungsjahr: 202309, Produktform: Leinen, Autoren: Troll, Max, Auflage/Ausgabe: Loseblattausgabe, Keyword: Nachfolgeplanung; Betriebsvermögensbegünstigungen; Erbschaftsteuer-Richtlinien, Fachschema: Erbschaftsteuer~Steuer / Erbschaftsteuer~Schenkung - Schenkungsteuer, Warengruppe: LBA/Steuern, Fachkategorie: Erbschafts- und Schenkungssteuer, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Sender’s product category: MATER, Verlag: Vahlen Franz GmbH, Verlag: Vahlen Franz GmbH, Verlag: Vahlen, Franz, GmbH, Verlag, Länge: 247, Breite: 175, Höhe: 91, Gewicht: 2560, Produktform: Leinen, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger: 2977449 2931229 2880339 2795790 A41599185, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 99.00 € | Versand*: 0 €
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 1, SAE Institute Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Erarbeitung eines zusammenhängenden Bildes des weltweiten Schutzes von geistigem Eigentum wird sowohl eine Recherche der Fachliteratur und der einschlägigen Rechtsquellen vorgenommen, als auch in Zeitungen und dem Internet nach Informationen gesucht.

Im zweiten Kapitel meiner Arbeit wird die bisherige Entwicklung und der historischen Ursprung des Urheberrechts betrachtet, um dann eine aktuellen Analyse des der derzeitigen Urheberrechtslage vorzunehmen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Bemühungen zur internationalen Harmonisierung des Urheberrechts, und mittels eines umfassenden Bildes des komplexen und ständig verändernden Anforderungen unterworfenen Rechtsgebietes wird versucht, eine Bilanz der derzeitigen weltweiten Lage des Schutzes von urheberrechtsgeschützter Musik zu ziehen. 

Im dritten Kapitel werden die Möglichkeiten zur Verwertung von urheberrechtlich geschützter Musik untersucht. Dabei sind besonders sowohl die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Verwertung der Musik, die der Gesetzgeber geschaffen hat, als auch die internationale Rechtslage, da der Musikmarkt zu einem großen Teil auch ein internationales Gebiet ist, von Interesse. Schlussendlich wird die praktische Umsetzung dieser Rechtsgrundlage analysiert, um ein praktisches Verständnis des Verwertungsrechts herzustellen. Außerdem werden im Zuge der Arbeit auch auf Unterschiede zwischen dem kontinental-europäischen Modell des Urheberrechts und dem amerikanischen System des Copyrights hingewiesen. (Abou Roumie, Amir)
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 1, SAE Institute Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Erarbeitung eines zusammenhängenden Bildes des weltweiten Schutzes von geistigem Eigentum wird sowohl eine Recherche der Fachliteratur und der einschlägigen Rechtsquellen vorgenommen, als auch in Zeitungen und dem Internet nach Informationen gesucht. Im zweiten Kapitel meiner Arbeit wird die bisherige Entwicklung und der historischen Ursprung des Urheberrechts betrachtet, um dann eine aktuellen Analyse des der derzeitigen Urheberrechtslage vorzunehmen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Bemühungen zur internationalen Harmonisierung des Urheberrechts, und mittels eines umfassenden Bildes des komplexen und ständig verändernden Anforderungen unterworfenen Rechtsgebietes wird versucht, eine Bilanz der derzeitigen weltweiten Lage des Schutzes von urheberrechtsgeschützter Musik zu ziehen. Im dritten Kapitel werden die Möglichkeiten zur Verwertung von urheberrechtlich geschützter Musik untersucht. Dabei sind besonders sowohl die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Verwertung der Musik, die der Gesetzgeber geschaffen hat, als auch die internationale Rechtslage, da der Musikmarkt zu einem großen Teil auch ein internationales Gebiet ist, von Interesse. Schlussendlich wird die praktische Umsetzung dieser Rechtsgrundlage analysiert, um ein praktisches Verständnis des Verwertungsrechts herzustellen. Außerdem werden im Zuge der Arbeit auch auf Unterschiede zwischen dem kontinental-europäischen Modell des Urheberrechts und dem amerikanischen System des Copyrights hingewiesen. (Abou Roumie, Amir)

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 1, SAE Institute Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Erarbeitung eines zusammenhängenden Bildes des weltweiten Schutzes von geistigem Eigentum wird sowohl eine Recherche der Fachliteratur und der einschlägigen Rechtsquellen vorgenommen, als auch in Zeitungen und dem Internet nach Informationen gesucht. Im zweiten Kapitel meiner Arbeit wird die bisherige Entwicklung und der historischen Ursprung des Urheberrechts betrachtet, um dann eine aktuellen Analyse des der derzeitigen Urheberrechtslage vorzunehmen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Bemühungen zur internationalen Harmonisierung des Urheberrechts, und mittels eines umfassenden Bildes des komplexen und ständig verändernden Anforderungen unterworfenen Rechtsgebietes wird versucht, eine Bilanz der derzeitigen weltweiten Lage des Schutzes von urheberrechtsgeschützter Musik zu ziehen. Im dritten Kapitel werden die Möglichkeiten zur Verwertung von urheberrechtlich geschützter Musik untersucht. Dabei sind besonders sowohl die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Verwertung der Musik, die der Gesetzgeber geschaffen hat, als auch die internationale Rechtslage, da der Musikmarkt zu einem großen Teil auch ein internationales Gebiet ist, von Interesse. Schlussendlich wird die praktische Umsetzung dieser Rechtsgrundlage analysiert, um ein praktisches Verständnis des Verwertungsrechts herzustellen. Außerdem werden im Zuge der Arbeit auch auf Unterschiede zwischen dem kontinental-europäischen Modell des Urheberrechts und dem amerikanischen System des Copyrights hingewiesen. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20090627, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Abou Roumie, Amir, Auflage: 09002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Warengruppe: HC/Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Fachkategorie: Rechtswissenschaft, allgemein, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783640357710, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Graf, Jürgen-Peter: BGH-Rechtsprechung Strafrecht 2012/13
Graf, Jürgen-Peter: BGH-Rechtsprechung Strafrecht 2012/13

BGH-Rechtsprechung Strafrecht 2012/13 , Die wichtigsten Entscheidungen mit Erläuterungen und Praxishinweisen , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 59.95 € | Versand*: 0 €

Inwiefern beeinflusst die Rechtsprechung die Geschäftstätigkeit von Unternehmen in Bezug auf Verträge, Haftung und Streitigkeiten?

Die Rechtsprechung beeinflusst die Geschäftstätigkeit von Unternehmen, indem sie die rechtlichen Rahmenbedingungen für Verträge fe...

Die Rechtsprechung beeinflusst die Geschäftstätigkeit von Unternehmen, indem sie die rechtlichen Rahmenbedingungen für Verträge festlegt. Unternehmen müssen sicherstellen, dass ihre Verträge den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen, um rechtliche Konflikte zu vermeiden. Darüber hinaus beeinflusst die Rechtsprechung die Haftung von Unternehmen, indem sie die Standards für fahrlässiges Verhalten und Vertragsverletzungen festlegt. Unternehmen müssen sich an diese Standards halten, um Haftungsrisiken zu minimieren. Schließlich beeinflusst die Rechtsprechung die Art und Weise, wie Unternehmen Streitigkeiten angehen, indem sie die Verfahren und rechtlichen Möglichkeiten für die Beilegung von Konflikten festlegt. Unternehmen müssen sich an diese Verfahren halten, um rechtliche Probleme effektiv

Quelle: KI generiert

In welchen Bereichen können Zeitzeugen eine wichtige Rolle spielen, sei es in der Geschichtsforschung, in der Rechtsprechung oder in der soziologischen Forschung?

Zeitzeugen können eine wichtige Rolle in der Geschichtsforschung spielen, indem sie persönliche Erfahrungen und Erinnerungen aus e...

Zeitzeugen können eine wichtige Rolle in der Geschichtsforschung spielen, indem sie persönliche Erfahrungen und Erinnerungen aus erster Hand liefern, die dazu beitragen, historische Ereignisse besser zu verstehen und zu dokumentieren. In der Rechtsprechung können Zeitzeugen als wichtige Zeugen auftreten, um bei der Aufklärung von Verbrechen oder bei der Klärung von rechtlichen Angelegenheiten zu helfen, indem sie ihre Beobachtungen und Erlebnisse vor Gericht darlegen. In der soziologischen Forschung können Zeitzeugen wertvolle Einblicke in vergangene gesellschaftliche Strukturen, Normen und Werte liefern, die dazu beitragen, soziale Veränderungen und Entwicklungen besser zu verstehen und zu analysieren. Darüber hinaus können Zeitzeugen auch dazu beitragen,

Quelle: KI generiert

Wie beeinflusst die Rechtsprechung die Geschäftswelt und welche Auswirkungen hat sie auf die Unternehmensführung, die Verbraucherrechte und die gesellschaftliche Entwicklung?

Die Rechtsprechung hat einen erheblichen Einfluss auf die Geschäftswelt, da sie die Regeln und Vorschriften festlegt, nach denen U...

Die Rechtsprechung hat einen erheblichen Einfluss auf die Geschäftswelt, da sie die Regeln und Vorschriften festlegt, nach denen Unternehmen agieren müssen. Dies kann sich auf die Unternehmensführung auswirken, da sie sicherstellen müssen, dass sie im Einklang mit den geltenden Gesetzen handeln. Darüber hinaus schützt die Rechtsprechung die Verbraucherrechte, indem sie Standards für Produkte und Dienstleistungen festlegt und Unternehmen zur Rechenschaft zieht, wenn sie gegen diese Standards verstoßen. Schließlich kann die Rechtsprechung auch die gesellschaftliche Entwicklung beeinflussen, indem sie dazu beiträgt, ein gerechtes und transparentes Geschäftsumfeld zu schaffen, das das Vertrauen der Verbraucher stärkt und das Wirtschaftswachstum fördert.

Quelle: KI generiert

Wie ist die Rechtslage, wenn die Polizei mir droht und mich besucht?

Die Rechtslage kann je nach Land und spezifischen Umständen variieren. Im Allgemeinen ist es jedoch wichtig zu wissen, dass die Po...

Die Rechtslage kann je nach Land und spezifischen Umständen variieren. Im Allgemeinen ist es jedoch wichtig zu wissen, dass die Polizei bestimmte Befugnisse hat, um ihre Aufgaben zu erfüllen. Wenn die Polizei dich besucht und dir droht, ist es ratsam, ruhig zu bleiben und keine weiteren Provokationen zu verursachen. Es ist auch wichtig, deine Rechte zu kennen und im Zweifelsfall einen Rechtsbeistand hinzuzuziehen.

Quelle: KI generiert
Denkmalschutz und gemeindliche Selbstverwaltung, dargestellt anhand der Rechtslage in Nordrhein-Westfalen. - Karl-Oskar Schmittat, Kartoniert (TB)
Denkmalschutz und gemeindliche Selbstverwaltung, dargestellt anhand der Rechtslage in Nordrhein-Westfalen. - Karl-Oskar Schmittat, Kartoniert (TB)

Dissertationsschrift

Preis: 59.90 € | Versand*: 0.00 €
Koranauslegung und Rechtsprechung zu Frauen (Behr, Hamida Sarah)
Koranauslegung und Rechtsprechung zu Frauen (Behr, Hamida Sarah)

Koranauslegung und Rechtsprechung zu Frauen , Positionen von Abou El Fadl und Abu Zaid im deutschen Kontext , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20180118, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Studien zum interreligiösen Dialog#13#, Autoren: Behr, Hamida Sarah, Seitenzahl/Blattzahl: 111, Keyword: Khaled Abou El Fadl; Nasir Hamid Abu Zaid; Mohammed Al Albani; Yusuf Al Qaradawi; Mohammed Al Ghazali; Katajun Amirpur; Saudi Arabien; Ägypten; Arabisch; Islam; Scharia; Koran; Korankommentare, Fachschema: Frau / Ausland, fremde Kulturen~Frau / Gesellschaft, Politik, Recht~Islam / Recht~Koran~Politik / Kirche, Religion~Politik / Politikwissenschaft~Politikwissenschaft~Politologie~Islam~Weltreligionen / Islam, Fachkategorie: Andere Weltreligionen~Religiöse und theokratische Ideologien~Politische Kontrolle, Propaganda und Freiheitsrechte~Islam: Heilige Texte~Religiöse Aspekte: Sexualität, Geschlecht und Beziehungen, Warengruppe: HC/Nichtchristliche Religionen, Fachkategorie: Religion und Politik, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Waxmann Verlag GmbH, Verlag: Waxmann Verlag GmbH, Verlag: Waxmann, Länge: 216, Breite: 146, Höhe: 3, Gewicht: 177, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2527022

Preis: 26.90 € | Versand*: 0 €
Das unfreiwillige Übernahmeverschulden mit besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung - Felix Geser, Kartoniert (TB)
Das unfreiwillige Übernahmeverschulden mit besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung - Felix Geser, Kartoniert (TB)

Die Übernahme der Behandlung eines Patienten durch den Heilkundigen stellt einen Schlüsselpunkt im Arzt-Patienten-Verhältnis dar. Das unfreiwillige Übernahmeverschulden bezeichnet hierbei eine Situation, in welcher der Arzt ohne Not, sowie gegen besseres Wissen und Können, eine Behandlung übernimmt, da er sich dazu gedrängt sieht. Die vorgenommenen medizinischen Maßnahmen kann er unter diesen Umständen nicht nach dem sogenannten Facharztstandard durchführen. Dabei bedeutet die Unfreiwilligkeit der Behandlungsübernahme nicht notwendigerweise, dass vorwerfbares Fehlverhalten des Arztes vorliegt. Als Schwerpunkt dieser Studie wird die mit dem Übernahmeverschulden zusammenhängende Problematik der Haftung des Arztes diskutiert. Dabei werden wesentliche Aspekte anhand der geltenden Rechtsprechung entwickelt und mögliche Lösungsansätze vorgestellt.

Preis: 34.50 € | Versand*: 0.00 €
E 159471006 Rechtsanwalt Tischlampe 1xe27 Leder/grün 38x26x18 cm - Fabrilamp
E 159471006 Rechtsanwalt Tischlampe 1xe27 Leder/grün 38x26x18 cm - Fabrilamp

Farbe:Leder/Grün Nettogewicht:1675 gr Bruttogewicht:2115 gr Verpackungsmaße:41x30x20 cm Maße (Höhe x Breite x Tiefe):38x26x18 cm Spannung:220- 240 V Verwendung (Innen/Außen):Empfohlen für Innenräume Mitgelieferte Leuchtmittel:Nein Lichtprojektion:Direktes Licht Installationsart:Aufputz Verwendung (Haushalt/Gewerblich):HaushaltDiffusor:Lampenschirm Schirmmaterial:Glas Rahmenmaterial:Metall Schirmfarbe:Grün Rahmenfarbe:Leder Lampenfassung:1xE27 CE-Zertifikat:trueRecycling Zertifikat: wahr

Preis: 63.73 € | Versand*: 8.95 €

Inwiefern unterscheiden sich die Grundprinzipien des Rechtssystems in verschiedenen Ländern und wie beeinflussen diese Unterschiede die Rechtsprechung und die individuellen Rechte der Bürger?

Die Grundprinzipien des Rechtssystems variieren je nach Land aufgrund unterschiedlicher historischer, kultureller und politischer...

Die Grundprinzipien des Rechtssystems variieren je nach Land aufgrund unterschiedlicher historischer, kultureller und politischer Entwicklungen. Zum Beispiel basiert das Rechtssystem in den USA auf dem Common Law, während in Deutschland das Rechtssystem auf dem Zivilrecht beruht. Diese Unterschiede beeinflussen die Rechtsprechung, da Richter und Anwälte sich auf unterschiedliche Rechtsquellen und Präzedenzfälle stützen. Zudem können individuelle Rechte der Bürger je nach Rechtssystem unterschiedlich ausgelegt und geschützt werden, was zu verschiedenen rechtlichen Standards und Schutzmaßnahmen führt. Letztendlich können diese Unterschiede zu einer unterschiedlichen Behandlung von Rechtsfällen und individuellen Rechten führen, je nachdem, in welchem Land sich die Rechtsprechung abspielt.

Quelle: KI generiert

Wie unterscheiden sich Rechtsnormen in verschiedenen Rechtssystemen und wie beeinflussen sie das Verhalten von Individuen und Organisationen in der Gesellschaft?

Rechtsnormen in verschiedenen Rechtssystemen können sich in Bezug auf ihre Entstehung, ihre Auslegung und ihre Durchsetzung unters...

Rechtsnormen in verschiedenen Rechtssystemen können sich in Bezug auf ihre Entstehung, ihre Auslegung und ihre Durchsetzung unterscheiden. Zum Beispiel basieren einige Rechtssysteme auf religiösen Prinzipien, während andere auf säkularen Gesetzen beruhen. Diese Unterschiede können das Verhalten von Individuen und Organisationen in der Gesellschaft beeinflussen, da sie sich an die jeweiligen Rechtsnormen anpassen müssen, um rechtlich konform zu handeln. Darüber hinaus können Rechtsnormen auch kulturelle und gesellschaftliche Werte widerspiegeln und somit das Verhalten von Individuen und Organisationen in Bezug auf moralische und ethische Standards beeinflussen. Insgesamt können Rechtsnormen in verschiedenen Rechtssystemen das Verhalten von Individuen und Organisationen in der Ges

Quelle: KI generiert

Was sind die grundlegenden Unterschiede zwischen dem Rechtsgebiet des Zivilrechts und dem Rechtsgebiet des Strafrechts?

Das Zivilrecht regelt die Beziehungen zwischen Privatpersonen und Unternehmen, während das Strafrecht sich mit der Bestrafung von...

Das Zivilrecht regelt die Beziehungen zwischen Privatpersonen und Unternehmen, während das Strafrecht sich mit der Bestrafung von Handlungen befasst, die als Verbrechen oder Vergehen angesehen werden. Im Zivilrecht geht es um die Durchsetzung von Rechten und Pflichten, während das Strafrecht darauf abzielt, das Verhalten zu bestrafen, das gegen die Gesetze verstößt. Im Zivilrecht können finanzielle Entschädigungen und Schadensersatz verlangt werden, während im Strafrecht Freiheitsstrafen, Geldstrafen oder andere Sanktionen verhängt werden können.

Quelle: KI generiert

Welche Rolle spielt juristische Fachliteratur bei der Ausbildung von Jurastudenten, der Unterstützung von Anwälten bei der Rechtsprechung und der Weiterentwicklung des Rechtssystems?

Juristische Fachliteratur spielt eine entscheidende Rolle bei der Ausbildung von Jurastudenten, da sie ihnen fundierte Kenntnisse...

Juristische Fachliteratur spielt eine entscheidende Rolle bei der Ausbildung von Jurastudenten, da sie ihnen fundierte Kenntnisse über Rechtsprechung, Gesetze und Rechtssysteme vermittelt. Für Anwälte ist juristische Fachliteratur eine wichtige Ressource, um aktuelle Rechtsprechung, Gesetze und Präzedenzfälle zu verstehen und ihre Argumentation vor Gericht zu stärken. Darüber hinaus trägt die juristische Fachliteratur zur Weiterentwicklung des Rechtssystems bei, indem sie neue rechtliche Konzepte, Interpretationen und Lösungsansätze präsentiert, die zur Reform und Verbesserung des Rechtssystems beitragen können. Insgesamt ist juristische Fachliteratur ein unverzichtbares Werkzeug für die Ausbildung, Unterstützung und Weiterentwicklung

Quelle: KI generiert
Der Sonderopferbegriff in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes. - Peter Krumbiegel, Kartoniert (TB)
Der Sonderopferbegriff in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes. - Peter Krumbiegel, Kartoniert (TB)

Dissertationsschrift

Preis: 49.90 € | Versand*: 0.00 €
Die Unhaltbarkeit der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zum Schadensersatz bei Totalschäden. - Ernst Wolf, Kartoniert (TB)
Die Unhaltbarkeit der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zum Schadensersatz bei Totalschäden. - Ernst Wolf, Kartoniert (TB)

Jetzt Die Unhaltbarkeit der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zum Schadensersatz bei Totalschäden. bei Weltbild.de bestellen. - Andere Kunden suchten auch nach: Bundesgerichtshof (BGH) Rechtsprechung (Rspr) Rechtsprechung Auto / Kraftfahrzeugtechnik Kraftwagen BGH ( Bundesgerichtshof ) Fahrzeug / Kraftfahrzeug KFZ Kraftfahrzeugtechnik ( Kraftfahrzeug ) Fahrzeug / Kraftfahrzeug Kraftfahrzeug - Kraftfahrzeugtechnik Schadensrecht ( Schaden ) Auto / Kraftfahrzeugtechnik BGH ( Bundesgerichtshof ) Schaden - Schadensrecht Bundesgerichtshof - BGH Schadensersatz Kraftfahrzeug - Kraftfahrzeugtechnik Schaden - Schadensrecht Justiz / Rechtsprechung Schadensrecht ( Schaden ) Bundesgerichtshof - BGH Justiz / Rechtsprechung Kraftfahrzeugtechnik ( Kraftfahrzeug )

Preis: 39.90 € | Versand*: 0.00 €
Zum Werk
Der jährlich aktualisierte Grundriss vermittelt einen umfassenden Einstieg in die vielgestaltigen Regelungsmaterien, die unter dem begrifflichen Dach des Europarechts zusammengefasst werden. Im Zentrum steht dabei das Recht der Europäischen Union, ergänzt um die Darstellung der gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik.
Behandelt werden darüber hinaus das Recht des Europarates mit der Europäischen Menschenrechtskonvention sowie der OSZE-Prozess.
Der Band wendet sich in erster Linie an die Pflichtfachstudierenden im Europarecht, bietet aber auch dem Wahlfachkandidaten eine solide Grundlage und ermöglicht dem Praktiker einen schnellen Zugang.
Dies gilt insbesondere für die Vernetzung des europäischen Gemeinschaftsrechts mit dem Staatsrecht sowie für aktuelle Problemfelder wie die Verwirklichung der Wirtschafts- und Währungsunion oder die Einwirkung von Regeln der Welthandelsordnung.

Vorteile auf einen Blick systematische, auf das Wesentliche konzentrierte Darstellung zahlreiche Beispiele insbesondere aus der Rechtsprechung des EuGH Lehrbuchklassiker im Europarecht 
Zur Neuauflage
Für die 24. Auflage wird der Grundriss umfassend überarbeitet und auf den Stand von August 2022 gebracht. Inhaltliche Schwerpunkte der Neuauflage sind: Reaktionen der Europäischen Union auf den russischen Vernichtungskrieg gegen die Ukraine, neue Rechtsprechung des Europäischen Gerichts zum gegenseitigen Vertrauen in die Rechtsstaatlichkeit und zum Rechtsstaatsmechanismus im Haushaltsrecht und zur Stützung überschuldeter Euro-Staaten durch die Europäische Zentralbank. Zielgruppe. 
Zielgruppe
Für Studierende und Referendarinnen und Referendare. (Herdegen, Matthias)
Zum Werk Der jährlich aktualisierte Grundriss vermittelt einen umfassenden Einstieg in die vielgestaltigen Regelungsmaterien, die unter dem begrifflichen Dach des Europarechts zusammengefasst werden. Im Zentrum steht dabei das Recht der Europäischen Union, ergänzt um die Darstellung der gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik. Behandelt werden darüber hinaus das Recht des Europarates mit der Europäischen Menschenrechtskonvention sowie der OSZE-Prozess. Der Band wendet sich in erster Linie an die Pflichtfachstudierenden im Europarecht, bietet aber auch dem Wahlfachkandidaten eine solide Grundlage und ermöglicht dem Praktiker einen schnellen Zugang. Dies gilt insbesondere für die Vernetzung des europäischen Gemeinschaftsrechts mit dem Staatsrecht sowie für aktuelle Problemfelder wie die Verwirklichung der Wirtschafts- und Währungsunion oder die Einwirkung von Regeln der Welthandelsordnung. Vorteile auf einen Blick systematische, auf das Wesentliche konzentrierte Darstellung zahlreiche Beispiele insbesondere aus der Rechtsprechung des EuGH Lehrbuchklassiker im Europarecht Zur Neuauflage Für die 24. Auflage wird der Grundriss umfassend überarbeitet und auf den Stand von August 2022 gebracht. Inhaltliche Schwerpunkte der Neuauflage sind: Reaktionen der Europäischen Union auf den russischen Vernichtungskrieg gegen die Ukraine, neue Rechtsprechung des Europäischen Gerichts zum gegenseitigen Vertrauen in die Rechtsstaatlichkeit und zum Rechtsstaatsmechanismus im Haushaltsrecht und zur Stützung überschuldeter Euro-Staaten durch die Europäische Zentralbank. Zielgruppe. Zielgruppe Für Studierende und Referendarinnen und Referendare. (Herdegen, Matthias)

Zum Werk Der jährlich aktualisierte Grundriss vermittelt einen umfassenden Einstieg in die vielgestaltigen Regelungsmaterien, die unter dem begrifflichen Dach des Europarechts zusammengefasst werden. Im Zentrum steht dabei das Recht der Europäischen Union, ergänzt um die Darstellung der gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik. Behandelt werden darüber hinaus das Recht des Europarates mit der Europäischen Menschenrechtskonvention sowie der OSZE-Prozess. Der Band wendet sich in erster Linie an die Pflichtfachstudierenden im Europarecht, bietet aber auch dem Wahlfachkandidaten eine solide Grundlage und ermöglicht dem Praktiker einen schnellen Zugang. Dies gilt insbesondere für die Vernetzung des europäischen Gemeinschaftsrechts mit dem Staatsrecht sowie für aktuelle Problemfelder wie die Verwirklichung der Wirtschafts- und Währungsunion oder die Einwirkung von Regeln der Welthandelsordnung. Vorteile auf einen Blick systematische, auf das Wesentliche konzentrierte Darstellung zahlreiche Beispiele insbesondere aus der Rechtsprechung des EuGH Lehrbuchklassiker im Europarecht Zur Neuauflage Für die 24. Auflage wird der Grundriss umfassend überarbeitet und auf den Stand von August 2022 gebracht. Inhaltliche Schwerpunkte der Neuauflage sind: Reaktionen der Europäischen Union auf den russischen Vernichtungskrieg gegen die Ukraine, neue Rechtsprechung des Europäischen Gerichts zum gegenseitigen Vertrauen in die Rechtsstaatlichkeit und zum Rechtsstaatsmechanismus im Haushaltsrecht und zur Stützung überschuldeter Euro-Staaten durch die Europäische Zentralbank. Zielgruppe. Zielgruppe Für Studierende und Referendarinnen und Referendare. , Zum Werk Der jährlich aktualisierte Grundriss vermittelt einen umfassenden Einstieg in die vielgestaltigen Regelungsmaterien, die unter dem begrifflichen Dach des Europarechts zusammengefasst werden. Im Zentrum steht dabei das Recht der Europäischen Union, ergänzt um die Darstellung der gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik. Behandelt werden darüber hinaus das Recht des Europarates mit der Europäischen Menschenrechtskonvention sowie der OSZE-Prozess. Der Band wendet sich in erster Linie an die Pflichtfachstudierenden im Europarecht, bietet aber auch dem Wahlfachkandidaten eine solide Grundlage und ermöglicht dem Praktiker einen schnellen Zugang. Dies gilt insbesondere für die Vernetzung des europäischen Gemeinschaftsrechts mit dem Staatsrecht sowie für aktuelle Problemfelder wie die Verwirklichung der Wirtschafts- und Währungsunion oder die Einwirkung von Regeln der Welthandelsordnung. Vorteile auf einen Blick systematische, auf das Wesentliche konzentrierte Darstellung zahlreiche Beispiele insbesondere aus der Rechtsprechung des EuGH Lehrbuchklassiker im Europarecht Zur Neuauflage Für die 24. Auflage wird der Grundriss umfassend überarbeitet und auf den Stand von August 2022 gebracht. Inhaltliche Schwerpunkte der Neuauflage sind: Reaktionen der Europäischen Union auf den russischen Vernichtungskrieg gegen die Ukraine, neue Rechtsprechung des Europäischen Gerichts zum gegenseitigen Vertrauen in die Rechtsstaatlichkeit und zum Rechtsstaatsmechanismus im Haushaltsrecht und zur Stützung überschuldeter Euro-Staaten durch die Europäische Zentralbank. Zielgruppe. Zielgruppe Für Studierende und Referendarinnen und Referendare. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 24. Auflage, Erscheinungsjahr: 20221106, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Grundrisse des Rechts##, Autoren: Herdegen, Matthias, Auflage: 23024, Auflage/Ausgabe: 24. Auflage, Keyword: Kommissionspräsident; EuGH; Europäische Union; Brexit; EZB; Dienstleistungsfreiheit; Freier Warenverkehr; Europäischer Gerichtshof; EU-Menschenrechts-Charta; Europäisches Parlament; Marktfreiheiten; Grundrechte Charta; Wirtschafts- und Währungspolitik; EU; Freizügigkeit; Richtlinien; Währungsunion; Europarat; Grundfreiheiten; Unionsbürgerschaft; AEUV; Europäische Kommission; OSZE-Prozess, Fachschema: Europarecht~Internationales Recht / Europarecht~International (Recht)~Internationales Recht, Bildungszweck: für die Hochschule, Warengruppe: HC/Internationales und ausländ. Recht, Fachkategorie: Internationales Recht, Seitenanzahl: XXVII, Seitenanzahl: 599, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: Verlag C.H. Beck oHG, Länge: 190, Breite: 124, Höhe: 30, Gewicht: 558, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger: 2790897, Vorgänger EAN: 9783406776472 9783406757792 9783406740169 9783406726194 9783406712784, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK,

Preis: 27.90 € | Versand*: 0 €
Normenkollisionen zwischen Erbrecht und Gesellschaftsrecht, wie sie bei der Unternehmensnachfolge auftreten können, stellen die Rechtsdogmatik vor besondere Herausforderungen. Julia Lübke zeigt durch eine systematisch-teleologische Analyse der erb- und gesellschaftsrechtlichen Grundlagen und Grenzen privatautonomer Vorgaben für die Unternehmensfortführung, dass sich solche Normenkollisionen auf die Haftungsregimes beschränken. Im Übrigen unterliegt die Testierfreiheit des Unternehmers, sieht man vom Ausnahmefall der Testamentsvollstreckung ab, denselben Grenzen wie eine Gestaltung unter Lebenden. Eine umfassende Inhaltskontrolle von Verfügungen von Todes wegen zum Schutz des Erben als besondere Grenze der Testierfreiheit lässt sich, anders als die neuere Rechtsprechung vermuten ließe, nicht begründen. Umgekehrt beanspruchen die gesellschaftsrechtlichen Grenzen der Privatautonomie auch im erbrechtlichen Kontext Geltung. Die verbleibenden, haftungsrechtlichen Normenkollisionen lassen sich anhand von aus der Gesetzessystematik ableitbaren Regeln widerspruchsfrei auflösen. 
 Das Buch wurde mit freundlicher Unterstützung der Johanna und Fritz Buch Gedächtnis-Stiftung gedruckt. (Lübke, Julia)
Normenkollisionen zwischen Erbrecht und Gesellschaftsrecht, wie sie bei der Unternehmensnachfolge auftreten können, stellen die Rechtsdogmatik vor besondere Herausforderungen. Julia Lübke zeigt durch eine systematisch-teleologische Analyse der erb- und gesellschaftsrechtlichen Grundlagen und Grenzen privatautonomer Vorgaben für die Unternehmensfortführung, dass sich solche Normenkollisionen auf die Haftungsregimes beschränken. Im Übrigen unterliegt die Testierfreiheit des Unternehmers, sieht man vom Ausnahmefall der Testamentsvollstreckung ab, denselben Grenzen wie eine Gestaltung unter Lebenden. Eine umfassende Inhaltskontrolle von Verfügungen von Todes wegen zum Schutz des Erben als besondere Grenze der Testierfreiheit lässt sich, anders als die neuere Rechtsprechung vermuten ließe, nicht begründen. Umgekehrt beanspruchen die gesellschaftsrechtlichen Grenzen der Privatautonomie auch im erbrechtlichen Kontext Geltung. Die verbleibenden, haftungsrechtlichen Normenkollisionen lassen sich anhand von aus der Gesetzessystematik ableitbaren Regeln widerspruchsfrei auflösen. Das Buch wurde mit freundlicher Unterstützung der Johanna und Fritz Buch Gedächtnis-Stiftung gedruckt. (Lübke, Julia)

Normenkollisionen zwischen Erbrecht und Gesellschaftsrecht, wie sie bei der Unternehmensnachfolge auftreten können, stellen die Rechtsdogmatik vor besondere Herausforderungen. Julia Lübke zeigt durch eine systematisch-teleologische Analyse der erb- und gesellschaftsrechtlichen Grundlagen und Grenzen privatautonomer Vorgaben für die Unternehmensfortführung, dass sich solche Normenkollisionen auf die Haftungsregimes beschränken. Im Übrigen unterliegt die Testierfreiheit des Unternehmers, sieht man vom Ausnahmefall der Testamentsvollstreckung ab, denselben Grenzen wie eine Gestaltung unter Lebenden. Eine umfassende Inhaltskontrolle von Verfügungen von Todes wegen zum Schutz des Erben als besondere Grenze der Testierfreiheit lässt sich, anders als die neuere Rechtsprechung vermuten ließe, nicht begründen. Umgekehrt beanspruchen die gesellschaftsrechtlichen Grenzen der Privatautonomie auch im erbrechtlichen Kontext Geltung. Die verbleibenden, haftungsrechtlichen Normenkollisionen lassen sich anhand von aus der Gesetzessystematik ableitbaren Regeln widerspruchsfrei auflösen. Das Buch wurde mit freundlicher Unterstützung der Johanna und Fritz Buch Gedächtnis-Stiftung gedruckt. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 202212, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Jus Privatum##, Autoren: Lübke, Julia, Auflage: 22001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Keyword: Haftungsregimes; Inhaltskontrolle; Normenkollision; Testierfreiheit; Unternehmensnachfolge, Fachschema: Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht~Handelsrecht~Unternehmensrecht~Wettbewerbsrecht - Wettbewerbssache~Familienrecht~Finanzwirtschaft~Wirtschaftsgesetz~Wirtschaftsrecht~Sachenrecht~Abgabe - Abgabenordnung - AO~Steuergesetz~Steuerrecht - Steuergesetz~Erbrecht, Fachkategorie: Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein~Familienrecht~Finanzrecht, allgemein~Immobiliarrecht, allgemein~Steuer- und Abgabenrecht~Unerlaubte Handlungen, Deliktrecht, Schmerzensgeld, Schadensersatz~Erbrecht, Region: Deutschland, Warengruppe: HC/Privatrecht/BGB, Fachkategorie: Zivilrecht, Privatrecht, allgemein, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: XXVIII, Seitenanzahl: 718, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K, Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K, Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. KG, Länge: 249, Breite: 172, Höhe: 50, Gewicht: 1220, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783161595141, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 149.00 € | Versand*: 0 €

Inwiefern können Gerichtsurteile das politische Klima in einem Land beeinflussen und welche Auswirkungen können sie auf die öffentliche Meinung, die Gesetzgebung und die Rechtsprechung haben?

Gerichtsurteile können das politische Klima in einem Land beeinflussen, indem sie kontroverse Themen aufgreifen und öffentliche Di...

Gerichtsurteile können das politische Klima in einem Land beeinflussen, indem sie kontroverse Themen aufgreifen und öffentliche Diskussionen anregen. Sie können die öffentliche Meinung beeinflussen, indem sie als Maßstab für Gerechtigkeit und Rechtsstaatlichkeit dienen und das Vertrauen der Bürger in die Justiz stärken oder schwächen. Darüber hinaus können Gerichtsurteile die Gesetzgebung beeinflussen, indem sie Gesetzeslücken aufzeigen oder die Notwendigkeit neuer Gesetze verdeutlichen. Schließlich können sie auch die Rechtsprechung beeinflussen, indem sie Präzedenzfälle schaffen, die zukünftige Gerichtsentscheidungen beeinflussen.

Quelle: KI generiert

Inwiefern beeinflusst die Debatte über die Todesstrafe die öffentliche Meinung, die Politik und die Rechtsprechung in verschiedenen Ländern?

Die Debatte über die Todesstrafe hat einen starken Einfluss auf die öffentliche Meinung, da sie die moralischen und ethischen Über...

Die Debatte über die Todesstrafe hat einen starken Einfluss auf die öffentliche Meinung, da sie die moralischen und ethischen Überzeugungen der Menschen herausfordert. In einigen Ländern führt die öffentliche Meinung zu politischen Entscheidungen, die die Todesstrafe entweder abschaffen oder beibehalten. In der Rechtsprechung kann die Debatte über die Todesstrafe zu einer verstärkten Überprüfung von Fällen führen, die zu Todesurteilen geführt haben, und zu einer möglichen Reform des Strafrechtssystems. Insgesamt kann die Debatte über die Todesstrafe dazu beitragen, die Gesellschaft zu sensibilisieren und zu Veränderungen in der Politik und Rechtsprechung zu führen.

Quelle: KI generiert

In welchen Bereichen des deutschen Rechtssystems wird das Strafgesetzbuch angewendet und wie beeinflusst es beispielsweise die Rechtsprechung, die Strafverfolgung und die Rechte der Bürger?

Das Strafgesetzbuch wird im deutschen Rechtssystem in allen Bereichen angewendet, in denen strafrechtliche Normen gelten, wie beis...

Das Strafgesetzbuch wird im deutschen Rechtssystem in allen Bereichen angewendet, in denen strafrechtliche Normen gelten, wie beispielsweise bei der Verfolgung von Straftaten, der Verhängung von Strafen und der Festlegung von Rechten und Pflichten der Bürger. Es beeinflusst die Rechtsprechung, indem es die Grundlage für die Beurteilung von Straftaten und die Verhängung von Strafen bildet. Zudem regelt es die Strafverfolgung, indem es die Voraussetzungen für die Einleitung von Ermittlungsverfahren und die Durchführung von Strafprozessen festlegt. Darüber hinaus schützt das Strafgesetzbuch die Rechte der Bürger, indem es ihre Freiheit und Sicherheit gewährleistet und sie vor

Quelle: KI generiert

Wie kann die Beweislast in verschiedenen Rechtssystemen und Disziplinen, wie beispielsweise im Strafrecht, Zivilrecht, Wissenschaft und Ethik, unterschiedlich sein und welche Auswirkungen hat dies auf die Rechtsprechung und die Entwicklung von Theorien und Erkenntnissen?

In verschiedenen Rechtssystemen und Disziplinen kann die Beweislast unterschiedlich sein, was bedeutet, dass die Partei, die den B...

In verschiedenen Rechtssystemen und Disziplinen kann die Beweislast unterschiedlich sein, was bedeutet, dass die Partei, die den Beweis erbringen muss, um ihre Position zu unterstützen, variieren kann. Im Strafrecht liegt die Beweislast in der Regel beim Staatsanwalt, der die Schuld des Angeklagten nachweisen muss, während im Zivilrecht die Partei, die eine Klage erhebt, die Beweislast trägt. In der Wissenschaft und Ethik kann die Beweislast je nach Art der Behauptung oder des Arguments variieren, wobei die Forscher oder Ethiker die Verantwortung haben, ihre Schlussfolgerungen zu stützen. Diese Unterschiede in der Beweislast können Auswirkungen auf die Rechtsprechung und die Entwicklung von Theorien und Erkenntnissen haben, da

Quelle: KI generiert

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.